Kindergarten St. Bonifaz > Infos zum Basar > Info für Verkäufer
 
 
 

Info für Verkäufer



Bitte die folgenden Punkte beachten,
da ansonsten die Ware nicht verkauft werden kann:

Allgemein:

Die Verkäufer geben Ihre ausgezeichneten Artikel zu den Zeiten der Warenabgabe im Pfarrsaal ab. Vom Basarteam werden die Waren nach Größen und Rubriken aufgeteilt und für den Verkauf bereitgestellt. Die Verkäufer müssen also nicht ihren eigenen Verkaufsstand betreuen! Nach der Verkaufszeit sortiert das Basarteam alle übrigen Waren wieder für jeden Verkäufer zurück. Zu den Abholzeiten können die Waren dann mit dem erzielten Erlös abgeholt werden.

Etikett: 

Ware bitte selbst auszeichnen; eine Etikett-Vorlage kann hier heruntergeladen und ausgedruckt werden

Download steht beim nächsten Basar wieder zur Verfügung!
Exel-Version (ausfüllbar) etiketten.xls  (bitte beachten Sie das zweite Tabellenblatt)
PDF-Version (Vorlage)  etiketten.pdf

Beschriftung:    

Verkäufernummer rot auf das Etikett schreiben

Preis und Größe (bei Kleidung/Schuhen) in einer anderen Farbe

Preis in 50 cent-Schritten

Keine laufenden Nummern o.ä. auf das Etikett schreiben

Wichtig: zur Befestigung keine Stecknadeln und Sicherheitsnadeln verwenden !

Ware:

maximal 50 Teile der jeweilige Saison, davon maximal 5 Paar (gut erhaltene) Schuhe

- Keine Stofftiere, Unterwäsche, Strumpfhosen, Socken, Windeln
- Keine sperrigen Gegenstände (z.B. Kinderwägen, Betten, ...), hierfür kann an der Pinnwand eine 
  Verkaufsanzeige aufgegeben werden. Diese zählen nicht zu den 50 Verkaufsartikeln
- Angenommen werden Auto- und Fahrradsitze, Fahrräder, Lauf- und Dreiräder u.ä.  sowie
  Sportartikel der Saison
- Spiele und Puzzles werden nur vollständig und in gutem Zustand angenommen

Verkaufsware in einen Karton oder Wäschekorb (keine Reisetasche oder Tüten) geben,
diesen gut leserlich mit der Verkäufernummer beschriften. Bei mehreren Kartons alle mit der Verkäufernummer beschriften.

 

Kindergarten St. Bonifaz Regensburg